Fortbildungen

Fortbildungen am RPZ
Link zu Fortbildungen über das RPZ:
www.rpz-heilsbronn.de/fortbildungen

Anmeldeverfahren:

  • Formular B, wie auf der oben genannten Homepage beschrieben verwenden.
    Siehe: Formular B
  • Nach unterschriftlicher Genehmigung der Schulleitung ans Schulreferat senden.
  • Das Schulreferat sendet das Formular, sofern von vom Schulreferenten genehmigt, ins RPZ.
  • Das RPZ beruft den/die Antragsteller/in über die Schulleitung zur Fortbildung ein.
  • Der/die Antragstellerin sendet nach der Einberufung das ausgefüllte Formular Antrag auf Dienstbefreiung / Dienstreise ins Schulreferat.
    Siehe:
    Formular Antrag auf Dienstbefreiung / Dienstreise
  • Das Schulreferat schickt den Antrag genehmigt zurück und archiviert eine Kopie.
  • Sofern keine schulhausinterne Vertretung möglich ist, Formular „Organisationshilfe für Vertretungen“ durch Antragsteller ausgefüllt ans Schulreferat senden.
    Siehe: www.ev-reli.de/vertretung-im-ru
  • Das Schulreferat gibt per Rundmail an die Schulleitung, die vertretende/n Person/en und die zu vertretende Person Rückmeldung über die Vertretungsregelung.

Fortbildungen von anderen Anbietern (nicht RPZ)

Anmeldeverfahren:

  •  Formlosen Antrag auf Fortbildung ins Schulreferat schicken. Diesem Antrag sind Informationen über die Fortbildung z.B. Infoflyer, Link zu einer Website oder Ähnliches beizufügen.
  • Das Schulreferat schickt Rückmeldung in wie weit eine Genehmigung erfolgt zurück und archiviert eine Kopie.
  • Der/die Antragsteller/in meldet sich zur Fortbildung direkt bei der Einrichtung, die die Fortbildung anbietet an.
  • Nach Anmeldebestätigung der Fortbildungseinrichtung gegenüber dem/der Antragsteller/in sendet der/die Antragsteller/in das ausgefüllte Formular Antrag auf Dienstbefreiung / Dienstreise ins Schulreferat.
    Siehe: Formular Antrag auf Dienstbefreiung / Dienstreise
  • Sofern keine schulhausinterne Vertretung möglich ist, Formular „Organisationshilfe für Vertretungen“ durch Antragsteller ausgefüllt ans Schulreferat senden.
    Siehe: www.ev-reli.de/vertretung-im-ru
  • Das Schulreferat gibt per Rundmail an die Schulleitung, die vertretende/n Person/en und die zu vertretende Person Rückmeldung über die Vertretungsregelung.

Hinweis Bezuschussung:
Anträge mit Benennung des Zeit- und Kostenaufwands müssen dem Laneskirchenamt (Referat D2.1) spätestens  2 Monate  vor Fortbildungsbeginn auf dem Dienstweg mit der Ausschreibung zugehen (vgl. Fortbildungsrichtlinien Punkt 1.7, RS 836)

 

Fortbildungen des Religionspädagogischen Arbeitskreises
und der Lehrer / Pfarrer AG

Anmeldeverfahren:

Die Einberufung erfolgt über die Leiter des Relpäd. AK oder der Lehrer / Pfarrer AG in Absprache mit den Schulreferenten. Damit geht automatische eine Genehmigung einer Dienstreise einher. Das Formular Dienstreise ist für diese Veranstaltungen nicht notwendig.

 
Aktuelle Termine zu regionalen Fortbildungen
Aktuelle Termine zu regionalen Fortbildungen sind unter folgendem Link zu finden oder im Hauptmenü unter "Termine".
>> Aktuelle Termine zu regionalen Fartbildungen <<

 

Institute

FIBS Fortbildung in Bayerischen Schulen
Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal
Odenwaldinstitut
Fortbildungsdatenbank (im Intranet der ELKB)
Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen


Religionspädagogischer Arbeitskreis Altdorf/Neumarkt/Sulzbach-Rosenberg

Arbeitskreisleiter
Helgo Boehlkau
Telefon: 09471/3179708
Mail:  helgoboehlkau@gmail.com

Onlineaustausch des Religionspädagogischer Arbeitskreis Altdorf/Neumarkt/Sulzbach-Rosenberg

Weitere Religionspädagogische Arbeitskreise in Nürnberg

Arbeitskreis Grundschule
Arbeitskreis Förderschulen
Arbeitskreis Mittelschule
Arbeitskreis Berufliche Schulen


Arbeitsgemeinschaft Lehrer / Pfarrer
Die Arbeitsgemeinschaft Lehrer/Pfarrer bietet allen kirchlichen und staatlichen Lehrkräften die in den Dekanatsbezirken Altdorf / Neumarkt Evangelische Religion unterrichten die Gelegenheit für kollegialen Austausch. Diese Veranstaltung wird einmal jährlich zusammen mit dem Religionspädagogischen Arbeitskreis Altdorf/Neumarkt/Sulzbach-Rosenberg durchgeführt.

 

Fachberaterin für Evangelische Religion an
Grund-, Mittel- und Förderschulen in Mittelfranken

Claudia Langhammer
Dipl.Rel.Päd (FH)
Föhrenweg 10A
90547 Stein
0911 80 43 70
Mail: langhammer_c@yahoo.de
Download: Kontaktdaten

Fachberaterin für Evangelische Religion an
Grund-, Mittel- und Förderschulen in der Oberpfalz

Helmine Klein
Hemauer Str. 12a
93047 Regensburg
Tel./Fax: 0941/5998359
Mob.: 0170/3466352
Mail: KleinHelmine@t-online.de

FachberaterInnen an den Realschulen
FachberaterInnen an den Realschulen

FachberaterInnen an Gymnasien
FachberaterInnen an Gymnasien

Fortbildungsprogramme
Hospitationsjahr für Gemeindepfarrer/innen
Religionspädagogisches Fortbildungsjahr für Gemeindepfarrer/innen
Religionspädagogisches Fortbildungsjahr für ReligionspädagogInnen
Religionspädagogisches Fortbildungsjahr für KatechetInnen
Recreatio für ReligionspädagogInnen
Recreatio für KatechetInnen

 

Downloads zum Thema Fortbildung